Eine Symbiose - historischer Charme trifft modernen Luxus

Geschichte

Göbel’s Schlosshotel – auf den Spuren der einstigen Landgrafen von Hessen

Hier trifft historisches Ambiente auf modernen Luxus.

Das Göbel’s Schlosshotel ist Teil einer Burganlage aus dem späten 15. Jahrhundert und diente den hessischen Landgrafen als Verwaltungssitz und Jagdschloss. Seine zentrale Lage verdankt es dem Kreuzungspunkt zweier historischer Altstraßen (eine Geleitstraße von Frankfurt nach Leipzig und eine Handelsstraße zwischen Bremen und Nürnberg), die bis heute ihre Bedeutung behalten haben.

Die zugehörige imposante Wasserburgruine, ein fast quadratisches Bauwerk mit vier Ecktürmen, ist komplett mit wassergefüllten Gräben umgeben und stammt bereits aus dem 13. Jahrhundert, wo sie zunächst als Festung genutzt wurde. 1476 wurde diese dann zur Wasserburg umgebaut.

In der Mitte des 16. Jahrhunderts wurde die gesamte Burganlage umgebaut. Die der Wasserburg vorgelagerten Schlossgebäude mit dem prächtigen Drei-Schalen-Brunnen entstanden um 1600. Nach einer Belagerung durch die Franzosen wurde die Wasserburg im Jahr 1762 zum Teil zerstört und ist heute eine malerische Ruine.

Seit 1997 ist in die ehemalige Vorburg des beliebten Jadgschlosses im Seulingswald nun ein Schlosshotel integriert, eine Melange aus historischer Bausubstanz und moderner innenarchitektonischer Apercus, das Sie mit seiner Wasserburg in die Zeit der Landgrafen von Hessen zurückversetzt. Das Haus mit seinen stillvoll eingerichteten gastronomischen Räumlichkeiten lädt zu einer aufregenden Zeitreise ein.

Wenn Sie sich mit allen Sinnen auf diese optisch reizvolle „Tour d’horizon“ einlassen, werden Sie reich belohnt: Erinnerungen an eine Zeit, als noch Landgrafen hinter protzigen Mauern zechten. Heute geht es hinter den ehrwürdigen Mauern in der „First Class“-Destination natürlich friedfertiger zu. „Wir bieten unseren Gästen historisches Schlossambiente, erstklassige Gastronomie, luxuriöse Zimmer und Suiten. Nicht zuletzt unser exquisiter, großzügiger SPA-Bereich macht aus unseren Gästen überzeugte Stammgäste“, freut sich Markus Göbel.

Seit 2002 befindet sich das Schlosshotel mit seiner großzügigen Anlage und dem idyllischen Schlosspark nun im Besitz der nordhessischen Hoteliersfamilie Göbel und wird als 5-Sterne-Hotel geführt – ein Ort zum Träumen und Genießen.


Gerne können Sie uns per E-Mail unter info(at)goebels-schlosshotel.de oder telefonisch unter +49 (0) 6674 / 92 24-0 erreichen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. 
Ihr Göbel's Schlosshotel "Prinz von Hessen".

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen ×