Ideal für Naturliebhaber

Wanderlust für Entdecker

Der berühmte Rennsteig beginnt hier auf Eisenacher Boden, der Nationalpark Hainich ist nicht weit entfernt und das Wanderrevier zwischen Wartburg und Altensteiner Landschaftspark ist eins der schönsten überhaupt. Tiefe Felsenschluchten, herrliche weite Buchenwälder und malerische Ausblicke wecken Wanderlust zu jeder Jahreszeit. Besonders die Drachenschlucht ist hier ein absolutes Highlight und begeistert mit seltenen Gewächsen, Tieren, einem Wasserfall und einer 250 Millionen Jahre alten Felsschlucht.

Entdecken Sie den Zauber & die Kraft der Natur!
 

Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

Unser Hotel ist als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland zertifiziert und daher als wanderfreundlicher Gastgeber perfekt auf Wanderer und Ihre Bedürfnisse vorbereitet.

 

Unser Plus für Wanderer in Göbel's Sophien Hotel

• Ablage-Schale für Wanderschuhe auf Wunsch, Putz-Zeug zum Ausleihen, Schuhputzautomat
• Gesundes & vielfältiges Frühstück, regionale Frische-Küche mit Produkten aus der Region
• Power Lunchpaket zum Mitnehmen (kostenpflichtig)
• Befüllen von Wasserflaschen, Wanderapotheke
• Aufenthalt für 1 Nacht möglich
• Verleih von Regenschirmen, Rucksäcken
• Wetterinfos, Fahrplan- & Regionsinfos
• Hol- und Bring-Service sowie Gepäcktransport (gegen Gebühr)
• Verleih oder Verkauf von Wander-Karten, Beratung bei Tourenauswahl
• Möglichkeit zum Trocknen für Ihre Kleidung & Ausrüstung
• Angebot eines Wäscheservice über Nacht
• nach Verfügbarkeit: Duschmöglichkeit bei späterer Abreise
• Finnische Sauna, Salzraum, Ruheraum, Fitnessraum

 
TOP-Tipp:

Wanderempfehlung von Sandra Wichmann, stellvertr. Hotelleitung

 

Wanderweg Hörselberg - "sagenhaft" mitten in Deutschland

Die Hörselberge sind ein markanter, langgestreckter höhlenreicher Höhenzug aus Muschelkalk. Der Kammweg vom Kleinen Hörselberg zum Großen Hörselberg erstreckt sich über ca. 12 km. Die bekanntesten Höhlen sind die Venus- und die Tannhäuserhöhle, die beide auch ein Stück begangen werden können. Der Große Hörselberg ist der Mythen- und Sagenberg Thüringens. Hier wohnt der Sage nach Frau Venus und er ist Heimstatt des Germanengottes Wothan und vieler anderer Sagengestalten, u.a. auch Frau Holle. Von den Hörselbergen blickt man auf den nordwestlichen Thüringer Wald mit Wartburg und Großem Inselsberg. Das Hörselberghaus auf dem Großen Hörselberg ist ein Berggasthof, der jeden Wanderer willkommen heißt.

Mein Tipp: Mit der Regionalbahn nach Schönau fahren (ca. 10 Min.) und vom dortigen Parkplatz zwischen Hörselbergmuseum und Bahnhof über den Wanderweg 14 km zurück nach Eisenach wandern.

 

Weitere Touren-Tipps

 

Die Drachenschlucht

Rundwanderweg "Schluchtentour bei Eisenach" - Naturerlebnis pur

• Länge: 10,5 km
• Dauer: ca. 3 Stunden
• Schwierigkeit: mittel

Eine abenteuerliche Wanderung vom Eisenacher Mariental durch die beeindruckende Landgrafenschlucht, hinauf bis zum Großen Drachenstein und dann bis zur Hohen Sonne am Rennsteig. Erleben Sie Natur sprichwörtlich hautnah und lassen Sie die Wände näher kommen. In der Drachenschlucht ist die engste Stelle am Wanderweg nicht breiter als 70 cm. In der sagenumwobenen 250 Millionen Jahre alten Felsenschlucht, eines der spannendsten Geodenkmäler Thüringens südlich von Eisenach, können Sie einen der schönsten und spektakulärsten Wanderwege erkunden. In der engen Klamm wandert man auf Stegen über einen rauschenden Bach und entdeckt seltene Gewächse, Moose, Farne und manches Getier sowie einen kleinen Wasserfall.

TIPP: Die Tour ist vor allem auch für Kinder spannend und faszinierend, da es viel zu entdecken und erkunden gibt.

 

Wanderkarte Drachenschlucht >>

Tour auf OUTDOORACTIVE - direkt aufs Smartphone: QR-Code einscannen oder DIREKT HIER >>

 

Der Rennsteig

Höhenweg des Thüringer- und Frankenwaldes

• Länge gesamt: 169,3 km
• Länge erste Etappe von Eisenach aus: 15 km - 33 km
• Schwierigkeit: mittel

Deutschlands berühmtester Wanderweg beginnt auf Eisenacher Boden, im Ortsteil Hörschel an der Werra. Das große Rennsteig „R“ an den Bäumen und historischen Wegweisern wird Sie nun auf dem 1330 erstmalig erwähnten Grenz-und Handelsweg begleiten. Liebliche Hügel und Wiesen, tiefe und stille Wälder und immer wieder der Blick zur Wartburg machen den Aufbruch und die Wanderung zum Genuss. Nach 15 km geht es an der „Hohen Sonne“ wieder nach Eisenach zurück oder weiter durch den Thüringer Wald zum Inselsberg, den der Wanderer nach ca. 33 km erreicht.

Ob es dann noch über insgesamt 168 km nach Blankenstein weitergeht entscheiden Sie frohen Mutes selbst.

 

Die Schönheiten Eisenachs

Rundwanderweg für Kulturbegeisterte und Wanderer

• Länge: ca. 10,5 km
• Dauer: ca. 3 Stunden
• Schwierigkeit: mittel

Einmal hin - (fast) alles drin. Entdecken Sie die landschaftlichen, kulturellen und geschichtlichen Highlights rund um die Wartburgstadt. Auf dieser Tour erwartet Sie eine vielseitige und abwechslungsreiche Landschaft mit besonders einzigartigen Naturdenkmälern, z.B. die wild-romantische Drachenschlucht, die Landgrafenschlucht oder die 11 Meter hohe Elfengrotte. Auch kulturell gibt es viel zu entdecken: Die Wartburg, den Elisabethplan (einen inoffiziellen Wallfahrtsort), die Sängerwiese, die Eisenacher Burg sowie sehenswerte Orte in der Innenstadt wie Lutherhaus, Georgenkirche, Stadtschloss und vieles mehr.

TIPP: Ein Abstecher zum Metilstein, dem Eisenacher Hausberg, mit traumhaftem Ausblick auf die Wartburg, den Inselsberg, die sagenhaften Hörselberge und gesamte Umgebung.

EXTRA-TOUR (ca. 4 km, 1,5 Std.): Rundwanderung zum Metilstein >>

 

Tour auf OUTDOORACTIVE - direkt aufs Smartphone: QR-Code einscannen oder DIREKT HIER >>

 

Die Erlebnistour Wartburg mit Luthererlebnispfad

Eine kurze Rundwanderung zu der Burg schlechthin - der Wartburg.

• Länge: ca. 6,2 km
• Dauer: ca. 2 Stunden
• Schwierigkeit: schwer

Erwandern Sie den Luthererlebnispfad hinauf zur sagenumwobenen Burg und belohnen Sie sich mit herrlichen Ausblicken auf die Stadt und den Thüringer Wald.  Wie aus dem Bilderbuch trohnt sie über Eisenach und ist Zeuge deutscher Geschichte. Die Wanderung zur fast tausendjährigen Wartburg beginnt in der Innenstadt Eisenachs am Marktplatz. Beeindruckend dort: Historisches Rathaus, Stadtschloss mit Thüringer Museum und Georgenkirche, die Taufkirche Johann Sebastian Bachs. Nun geht's zum Predigerkloster, dem ersten Kloster der Welt, das zu Ehren der Heiligen Elisabeth gebaut wurde. Der unweit beginnende Luthererlebnispfad endet an der Eselstation. Der steile aber sehr interessante Aufstieg informiert anhand 15 großflächiger Tafeln über den Reformator und wirft einen Blick auf bedeutende geschichtliche Ereignisse während seiner Lebenszeit. Für den Abstieg wählen Sie den Weg über den Elisabethplan und das Helltal. So kommen Sie an der im italienischen Stil erbauten Reuter-Wagner-Villa im Süden der Stadt an.

 

Touren auf OUTDOORACTIVE - direkt aufs Smartphone: QR-Codes einscannen oder DIREKT HIER:

Erlebnistour Wartburg >>

Luthererlebnispfad >>

 

Vom Rennsteig zur historischen Park- & Schlossanlage Wilhelmsthal

Touren-Tipp am Lutherweg - Rund um die Hohe Sonne auf den Gipfeln des Thüringer Waldes

• Länge: 10 km
• Dauer: ca. 1,5 Stunden
• Schwierigkeit: mittel

Erwandern Sie die einst herzöglichen Jagdreviere und entdecken historische Bauten, versteckte Kuriositöten und herrliche Plätze inmitten der Thüringer Natur. Auf diesem Rundwanderweg bekommen Sie einen Eindruck des Thüringer Waldes wie er schon vor hunderten von Jahren war. Unberührte Natur und herrliche Landschaften in einer vielschichtigen Art und Weise, wie sie heute nur noch sehr selten zu finden sind. Sie folgen anfangs dem Lutherweg in Richtung Süden bis zum Altenberger See. Dort verlassen Sie die Pfade des Reformators und wenden sich nach Osten. Über die Gipfel des Thüringer Waldes kehren Sie dann auf dem Rennsteig zurück zu Ihrem Startpunkt.

 

Tour auf OUTDOORACTIVE - direkt aufs Smartphone: QR-Code einscannen oder DIREKT HIER >>

 

Unsere Touren-Tipps auf OUTDOOR ACTIVE





 

Gerne geben wir Ihnen auch weitere Infos über schöne und attraktive Wanderrouten und halten Kartenmaterial für Sie bereit.

 


Für weitere Fragen oder Informationen können Sie uns gerne per E-Mail an info(at)sophienhotel.de oder telefonisch unter +49 (0) 3691 251 - 0 erreichen.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Ihr Team vom Göbel's Sophien Hotel in Eisenach

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen×