So viel zu erleben

Weitere Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

 

Landestheater Eisenach

1897 wurde das Landestheater Eigentum der Stadt, die stolz auf diese kulturelle Baute ist. Eines der größten Ballettensembles Deutschlands, das „junge Schauspiel Eisenach“ und die Landeskapelle sind hier zu Hause.

www.theater-eisenach.de

Alte Mälzerei

In der Kulturfabrik „Alte Mälzerei“ ist der älteste Jazzclub Ostdeutschlands zu Hause. Die bereits 1925 erworbenen ersten Schallplatten begründeten den bis heute stark erweiterten, einzigartigen Bestand des Jazztarchivs, das sich seit 1996 in Trägerschaft der Lippmann und Rau-Stiftung befindet.

www.jazzclub-eisenach.de

Teezimmer im Kartausgarten

Das Gärtnerhaus, das Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut wurde, ist einer der romantischen Orte in Eisenach. Es beherbergt einen kleinen ebenerdigen Salon, geschmückt von kostbaren französischen Tapetenbildern. Diese erzählen die Geschichte von Amor und Psyche.

www.eisenach.de

Schmales Haus

Am Eisenacher Johannisplatz befindet sich das nur 2,05 Meter breite, wahrscheinlich schmalste bewohnte Fachwerkhaus Deutschlands. Dank privater Initiative in den 1970er Jahren vor dem geplanten Abriss gerettet, entzückt es Gäste von nah und fern mit seiner liebevoll sanierten Fachwerkfassade.

Erlebnis Bergwerk Merkers – die Welt des weißen Goldes

Das Erlebnis Bergwerk enthält ein unterirdisches Bergbaumuseum, einen historischen Goldraum, Schaufelradbagger unter Tage, Sprengsimulationen und vieles mehr. Mit dem Förderband gelangen Sie in 90 Sekunden auf 500 Meter Tiefe.

Entfernung: ca. 30 km, 30 Minuten Fahrzeit

www.erlebnisbergwerk.de


 

Gerne können sie uns per E-Mail unter info(at)sophienhotel.de oder telefonisch
unter +49 (0)3691 - 251-0 erreichen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. 
Ihr Göbel's Sophien Hotel.

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen ×