So viel zu erleben

Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

 

Besucherbergwerk Grube Christiane

Das Besucherbergwerk in Diemelsee-Adorf zeigt die 800-jährige Tradition des Erzbergbaus. Die 90-minütige Führung wird durch ehemalige Kumpels geleitet, die den Besuchern anschaulich die Arbeitsbedingungen und -techniken der verschiedenen Jahrhunderte näher bringen.

 

Die Schiefergrube Christine

1971 wurde der Betrieb in der Schiefergrube „Christine“ eingestellt. Seither ist die Grube zur Besichtigung freigegeben und ein Bestandteil des GeoParks 'Grenz-Welten'. Das Schieferbergwerk bietet einen Einblick in einen freitragenden Kammerabbau aus dem 20. Jahrhundert. Für geschulte Taucher werden in den überfluteten Stollen Tauchgänge angeboten.

Neben der Grube "Christine" in Willingen gibt es in der Umgebung noch weitere Bergwerke und Stollen, die zu Besichtigungen einladen, z.B. "Grube Christiane" in Adorf, "Goldbergwerk Eisenberg" bei Korbach oder "Kilianstollen" in Marsberg.

 

Naturerlebnis-Wald in Marsberg-Meerhof

Der Wald ist Lebensraum vieler Tier- und Pflanzenarten und seit Jahrhunderten auch eine wichtige wirtschaftliche Größe für den Menschen. Ein Rundweg mit 20 größeren und mehreren kleineren Stationen führt hier die Besucher in verschiedene Facetten des Oberthemas "Wald" ein.

 

Buttenturm

Der Buttenturm ist einer von ehemals sieben Festungstürmen der Stadt Obermarsberg. Der Außenturm auf der Nordseite des Berges ist heute nur noch in halber Höhe erhalten, doch man hat einen idealen Ausblick über das Diemeltal. Früher konnten so die durchziehenden Reiter beobachtet und im Falle eines Angriffs beschossen werden.

 

Kloster Bredelar/Theodorshütte

Ehemaliges Zisterzienser Kloster und ehemalige Eisengießerei Theodorshütte. Jeden ersten Sonntag im Monat laden kompetente Klosterführer zu einem Rundgang durch die ehemalige Klosteranlage und das Begegnungs- und Kulturzentrum Kloster Bredelar ein. Vergangenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges kann hier erfragt, erkundet und bestaunt werden.

 

Kloster Flechtdorf

Kloster Flechtdorf - eine ehemalige Benediktiner-Abtei - ist heute ein Ort der Stille, aber auch der Begegnung von Menschen unterschiedlichster Interessen. Moderne Konzert- und Musikveranstaltungen wechseln mit historischen Workshops zum Thema Filzen und Handarbeiten im Mittelalter.

 

GeoFoyer Adorf

Auf den ersten Blick erscheint nichts beständiger als die Landschaft um uns herum. Doch in geologischen Zeiträumen ist sie einem ständigen Werden und Vergehen unterworfen. Erleben Sie diese Veränderungen im GeoFoyer Adorf. Von der Ablagerung der Gesteine rund um den Diemelsee bis zur heutigen Landschaftsformung durch den Menschen – fast 400 Millionen Jahre Erdgeschichte werden lebendig.

 

Visionarium Diemelsee

Die erlebnisreiche Art und Weise der Ausstellung bietet für Groß und Klein, Jung und „Älter“ viele Mitmachstationen, die unter anderem durch Aktionen wie Anfassen oder Verschieben allerlei Informationen über den Diemelsee, die Staumauer, die Lebensräume und Landschaften übermitteln.

 

Korbacher Spalte

Die Korbacher Spalte ist eine der weltweit seltenen Fossillagerstätten, in denen Zeugnisse zahlreicher permzeitlicher Wirbeltiere der Nachwelt überliefert sind. Hier ist der Fundort des 250 Millionen Jahre alten Procynosuchus. Die Funde dokumentieren den Zeitpunkt der Erdgeschichte, an dem sich aus den ursprünglichen Reptilien die jeweiligen Urahnen von Dinosauriern und Säugetieren entwickelten. In ihrer wissenschaftlichen Bedeutung wird die Korbacher Spalte daher mit der Weltnaturerbe-Stätte "Grube Messel" bei Darmstadt verglichen.

NEU: Besuchen Sie uns doch in unserem ENZIAN Wirtshaus - direkt in der Korbacher Fußgängerzone!

 

Bad Arolsen

Das Wahrzeichen der Stadt ist das Residenzschloss Arolsen. Es wurde seit 1710 während einer 100-jährigen Baumaßnahme als prächtige Drei-Flügel-Anlage errichtet. Heute lädt das Schloss zu Führungen durch die fürstlichen Räumlichkeiten ein. Weiterhin sind das Museum Bad Arolsen mit dem Christian Daniel Rauch-Museum, dem Christian Daniel Rauch Geburtshaus, dem Kaulbachhaus und dem Schreiberschen Haus, sowie die Museen in den Stadtteilen lohnenswerte Ausflugsziele.

 

Altstadt Korbach

Die mehr als 1.000 Jahre alte Kreisstadt von Waldeck-Frankenberg besitzt ein reizvolles Stadtzentrum mit mittelalterlichen Bauwerken und Fachwerkhäusern. Die gut erhaltene Altstadt zeugt von Korbachs großer Vergangenheit. Besonders sehenswert sind die St. Kilianskirche, das Rathaus, das gotische Lagerhaus und die erhaltenen Reste der Stadtmauer.

NEU: Lassen Sie Ihren Besuch in unserem ENZIAN Wirtshaus ausklingen - der neuen Erlebnisgastronomie in Korbach!

 

Willingen

Der international bekannte Weltcuport Willingen ist das Wintersport- und Wanderparadies in den Bergen des Sauerlandes und bietet ein vielseitiges Spektrum an Freizeitmöglichkeiten zu jeder Jahreszeit. Ob Natur, Sport oder Erlebnis – die Vielfalt und Qualität zeichnen den Ort ganz in der Nähe des Diemelsees als beliebtes Ausflugsziel aus. Entdecken Sie Sommerrodelbahn, Glasmanufaktur, Ettelsberg-Kabinenbahn, Hochheideturm, wiederkehrende Top-Events und vieles mehr.

 

Gerne können Sie uns per E-Mail unter info(at)hotel-diemelsee.de oder telefonisch unter +49 (0) 5633 9931 - 0 erreichen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. 
Ihr Göbel's Seehotel Diemelsee.


Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen ×