News

Profis im Portrait: Göbel Hotels - modern, innovativ und zukunftsorientiert

13.06.2022

In der Mitte Deutschlands betreibt die Familie Göbel in dritter Generation sehr erfolgreich 15 Hotels und sechs Gastronomiebetriebe. Der Redaktion des Servisa Magazins hat die sympathische und innovative Hoteliers-Familie einen Einblick in ihre Arbeit gegeben.

 

Aktuell teilen sich Stephanie Göbel, ihr Bruder Markus und Vater Gert die übergeordneten Aufgaben der Geschäftsführung. Stephanie Göbel führt mit Göbel’s Landhotel gleichzeitig das Stammhaus, in dem 1934 ihre Großeltern Heinrich und Lina Göbel eine Pension eröffneten, und ihre Eltern Gert und Irene Göbel 1974 mit dem Ausbau und der Weiterentwicklung den Grundstein für den Erfolg der Familie legte. Markus Göbel obliegt zusätzlich die Leitung von Göbel’s Schlosshotel „Prinz von Hessen“ in Friedewald bei Bad Hersfeld, einem 5-Sterne-Wellness-Resort. Kürzlich ist auch die jüngste Schwester Kathrin in die Hotelleitung des familieneigenen Hotels, dem „Willinger Hof“, eingestiegen. Gert Göbel, der in diesem Jahr seinen 70sten Geburtstag feiert, zeichnet mittlerweile „nur noch“ für die Leitung der Gastronomiebetriebe und für die Immobilienentwicklung verantwortlich.

Mit nur 23 Jahren übernahm Gert Göbel von seinem Vater die elterliche Pension und begann damit, seine persönliche Erfolgsgeschichte zu schreiben. Als Mensch der Tat, ohne Allüren und geprägt von einer gesunden Bodenständigkeit, baute er das Unternehmen über die Jahre zu einem der wachstumsstärksten Hotelunternehmen Deutschlands aus. Sein persönliches Erfolgsrezept: "Wir sind inhabergeführt und sein Eigentum möchte man doch stets optimieren. Außerdem denke ich immer langfristig, und Qualität und Professionalität stehen für mich an erster Stelle.", so Gert Göbel, Unternehmensgründer und Motor des Familienunternehmens.

Nachhaltige Gastgeber und coole Arbeitgeber

Die Göbel Hotels präsentieren sich seit Jahren als nachhaltige Gastgeber und es wird kontinuierlich in allen Bereichen geprüft, wie Ressourcen gespart werden können. Flexible Arbeitszeitmodelle, übertarifliche Bezahlung, ein umfangreiches Portfolio an Weiterbildungen sowie attraktive Vergünstigen und Vorteile durch eine eigene "Göbel Hotels Mitarbeitercard" machen die Göbel Hotels zum coolen Arbeitgeber. Um langfristig alle Stellen besetzen zu können, hat Familie Göbel auch schon früh nach Alternativen gesucht und zum Beispiel Abläufe im gastronomischen Alltag digitalisiert.

Chillige Küchencrew

Auch in Sachen Kulinarik setzen die Göbel Hotels auf modernste Technik. Jens Frank, Küchenchef im Göbel's Schlosshotel in Friedewald, und Volker Gabel, Küchenchef vom Food Culinar in Willingen setzen auf Cook & Chill. So spart Jens Frank zwei Köche in der Abendschicht ein und hat viel weniger Reklamationen seitens der Gäste als früher, was er auf konstante, gute Qualität der Speisen durch den Einsatz von Cook & Chill zurückführt. Mit dem "Food Culinar - Catering by Göbel Hotels" in Willingen gehen die Göbels noch einen Schritt weiter - auch wohlwissend, dass der immer größer werdende Fachkräftemangel zu einem Umdenken in der Gastronomie und Hotellerie führen musste. Ziel dieser Zentralküche war und ist es, die zeitraubenden und personalintensiven Speisenkomponenten für die eigenen Gastronomien und Hotels herzustellen - und das mit möglichst regionalen Zutaten, ohne Pülverchen und Zusatzstoffe. Mittlerweile stehen über 80 Produkte auf der Bestellliste.

Gute Partner und Fit für die Zukunft

Damit Jens Frank, Volker Gabel und ihre Kollegen immer die passenden Produkte in ausreichenden Mengen zur Verfügung haben, setzt die Familie Göbel schon seit Jahrzehnten auf den Service-Bund. Markus und Stephanie Göbel schätzen die Zuverlässigkeit, die Freundlichkeit der Ansprechpartner, das Innovationsbestreben sowie die Bemühung, immer wieder neue passende Produkte vorzustellen. Jens Frank und Volker Gabel können dem nur zustimmen; insbesondere die Lieferzuverlässigkeit ist für beide relevant, da die Bestellmengen ja nicht gerade klein sind.

Bei den Göbel Hotels blickt man optimistisch in die Zukunft, sieht man sich doch in den verschiedenen Bereichen gut aufgestellt. Außerdem, so ist sich Gert Göbel sicher: "Qualität und guter Service werden sich immer durchsetzen."

Lesen Sie hier den ganzen Artikel >>

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen×

"