Jede Menge Erlebnis- & Ausflugstipps

Vielfältiges Freizeitangebot in Bad Wildungen & Umgebung

Herzlich willkommen in der berühmten Gesundheits- und Wohlfühlstadt Bad Wildungen. Entdecken Sie das vielfältige Freizeitangebot in und um Bad Wildungen: Neben den modernen Reha- und Akutkliniken und heilkräftigen Quellen überzeugt die Stadt mit Europas größtem Kurpark. Freuen Sie sich auf ein breites Wellness- und Kulturangebot in direkter Nähe zum Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee. 

Die Gesundheitsstadt Bad Wildungen überzeugt durch ihre idyllische Lage mitten im grünen Norden Hessens, dem Waldecker Land, mit einer echten Märchenlandschaft. Entdecken Sie bei Ihrem Besuch auch das kuschelige Barockschloss Friedrichstein, indem Schneewittchen gelebt haben soll.

Bad Wildungen ist zu jeder Jahreszeit ein Higlight!
 
Eine Auszeit in der Natur 

Outdoor-Tipps

 

BAUMKRONENWEG EDERSEE

Der erste TreeTopWalk Hessens fügt sich harmonisch in den Wald ein und ermöglicht Besuchern das Ökosystem Wald in seiner Komplexität hautnah zu erleben. Von hier aus kann man die Welt aus der Vogelperspektive betrachten und ein unvergessliches Natur- und Walderlebnis erfahren. Barrierefrei geht es entlang des 750 m langen Eichhörnchenpfades vom Waldboden bis in die Baumkronen. Den spektakulären Blick auf den Edersee und Schloss Waldeck von der Aussichtsterrasse sollte man sich nicht entgehen lassen.

 

EDERSEE-SCHIFFFAHRTEN

„Eine Seefahrt, die ist lustig!“ auf den topmodernen Fahrgastschiffen der Personenschifffahrt Edersee. Entdecken Sie die Region um den Edersee vom Wasser aus und erleben Sie den zauberhaften Reiz dieser Seenlandschaft.

 

UNESCO WELTNATURERBE NATIONALPARK KELLERWALD-EDERSEE

Als Teil des Weltnaturerbes „Buchenurwälder der Karpaten und alte Buchenwälder Deutschlands“ ist der Nationalpark ein einzigartiges, weltweit herausragendes Naturgebiet mit echten Urwaldrelikten, großartigen Buchenwäldern sowie seltener Tier- und Pflanzenwelt.
Entfernung: ca. 18 km, 25 Minuten Fahrzeit

 

UNESCO WELTKULTURERBE BERGPARK KASSEL-WILHELMSHÖHE

Seit 2013 gehört der Bergpark Wilhelmshöhe in der documenta Stadt Kassel zum UNESCO-Weltnaturerbe. Die barocke Anlage mit dem gewaltigen Schloss, der Herkules-Statue und der 350m langen Kaskade entstand zu Beginn des 18. Jahrhunderts. Die historischen Wasserkünste mit der alles überragenden Herkulesfigur sind ein architektonisches und außergewöhnliches Meisterwerk und bieten eine einzigartige Kulturlandschaft.
Entfernung: ca. 50 km, 40 Minuten Fahrzeit

 

STÄDTE & UMGEBUNG

Wer neben Bad Wildungen noch einmal „über den Tellerrand“ gucken möchte, der kann die verschiedenen Domizile in der Umgebung nutzen, um weitere Teile Nordhessens kennenzulernen. In kurzer Zeit erreichen Sie bedeutende Städte und touristische Hochburgen. Entdecken Sie z.B. die Hansestadt Korbach, die Barockstadt Bad Arolsen mit dem Residenzschloss oder den berühmten FIS Skisprungort Willingen.

 

WILDTIERPARK EDERSEE

Der Wildtierpark bietet die Möglichkeit, heimische Tiere,  eine Greifvogel-Flugschau und das Schaufüttern eines Wolfsrudels ganz nah zu erleben.

 

HOCHSEILGARTEN

Auf drei Ebenen erwarten Sie Elemente wie z.B. der Balance-Balken, die Burmabrücke, das Twinbeam, Hänge- und Seilschingenbrücken, die Sanduhr oder des Netz. Die Teilnehmer sind dabei immer zu zweit im Parcours und können ihren Weg selbst wählen und gestalten. Bevor es in die Höhe geht steht natürlich eine ausführliche Einweisung in Material und Sicherheitstechnik an.

 

SOMMERRODELBAHN

Auf der 850 m langen Sommerrodelbahn erlebt man Spaß pur. Viele weitere Attraktionen wie z.B. Quadfahren, Spielplatz, Streicheltiergehege, Klettern, Tretbootfahren oder Minigolf begeistern alle Altersgruppen.

 

KIRCHE IM SEE

Der rekonstruierte Kirchturm, der weit aus dem Wasser ragt, gilt als Attraktion in der Ferienregion Edersee.

 
Bestens geeignet bei jedem Wetter

Indoor-Tipps

 

SCHLOSS FRIEDRICHSTEIN

Das Schloss Friedrichstein liegt auf dem Hügel der bis 1940 selbstständigen Stadt Alt-Wildungen, welches Mitte des 12. Jahrhunderts als eine mittelalterliche Burg erbaut wurde. Es wird erzählt, dass die damalige Grafentochter Margaretha von Waldeck auf dem Schloss lebte und es gibt daher Verbindungen zu dem Brüder Grimm Märchen "Schneewittchen und die sieben Zwerge". Dazu findet auch einmal im Monat eine Erlebnisführung zur Geschichte, dem Leid und der Liebe von Margaretha statt. Heutzutage finden im Barocksaal des Schlosses regelmäßig Klassikkonzerte und Vorträge statt. Ein Besuch im Schlosscafé im Gewölbekeller ist ein Muss bei dieser Besichtigung.

 

WANDELHALLE IM KURPARK

Inmitten Europas größtem Kurpark stellt die Wandelhalle den baulichen, kulturellen und gesellschaftlichen Mittelpunkt des Bad Wildunger Kurbetriebes dar. Vor über 600 Jahren nahm hier die Entwicklung zu Deutschlands zweitgrößtem Heilbad ihren Ursprung. Neben dem Quellenmuseum symbolisiert die Wasserwand im Foyer die Wichtigkeit des Themas Wasser für Bad Wildungen, wo auch die drei wichtigsten Heilwässer Bad Wildungens zur Verkostung angeboten werden.

 

DAS TOLLE HAUS AM EDERSEE

Betrachten Sie die Welt mal wieder aus einer anderen Sicht. Hier steht im wahrsten Sinne des Wortes alles Kopf und wurde auch so errichtet. Das Haus am Edersee kann bei jedem Wetter besucht werden und ist vollständig eingerichtet. Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie, die hier viele interessante Details entdecken kann. Und: Mit der veränderten Perspektive ergeben sich völlig neue Sinneseindrücke.

 

SCHNEEWITTCHENHAUS

Ein besonders märchenhaftes Highlight ist das Schneewittchenhaus im Barockschloss Friedrichstein. Hier, auf dem Bergkegel gegenüber der Fachwerk-Altstadt von Bad Wildungen, in dem „Schneewittchendorf“ Bergfreiheit lebte im 16. Jahrhundert  Prinzessin Margaretha von Waldeck. Die wunderschöne Prinzessin soll dort von der bösen Stiefmuttervergiftet worden sein, sodass ihr Schicksal den Gebrüdern Grimm als Vorlage für das Märchen „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ diente.

 

BERGWERK BERGFERIHEIT

Entdecken Sie das Bergwerk im kleinen Städtchen Bergfreiheit, wo früher einmal die sieben Zwerge sich geplagt und von Schneewittchen geträumt haben. Auch heute noch werden hier Mineralien abgebaut.

 

STADTKIRCHE

Inmitten der Altstadt befindet sich die berühmte Stadtkirche von Bad Wildungen, mit deren Bau bereits Mitte des 13. Jahrhunderts begonnen wurde. Die Stadtkirche gilt als eine der schönsten Hallenkirchen in Hessen und erhebt sich auf dem höchsten Punkt des Stadthügels.

 

Für weitere Fragen oder Informationen können Sie uns gerne per E-Mail an info(at)goebels-aquavita.de oder telefonisch unter +49 (0) 5621 786 - 0 erreichen.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Ihr Team vom Göbel's Hotel AquaVita

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen×