Romantik Hotel Stryckhaus

Yoga "Zeit für mich"

 

Auszeit für Körper und Geist – sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene erleben an diesen drei Tagen unter der Anleitung von Andrea Moll, einer erfahrenen Yoga- und Achtsamkeitspraxis-Lehrerin, entspannendes YOGA. Körperübungen und Atemtechniken führen zur Tiefenentspannung und bringen Körper, Geist und Seele in Einklang.

Bauen Sie Stress ab, stärken Sie den Rücken und genießen Sie die belebende Wirkung des Sonnengrußes. Einfach mal abschalten und Zeit für sich haben.

Ob alleine, mit dem Partner, der Freundin oder gleich mit der Freundinnen-Clique – wir freuen uns auf Sie. Die ruhige Lage im idyllischen Strycktal in Willingen macht das Romantik Hotel Stryckhaus zu einem wahren Ort für Entspannung und Entschleunigung. Während des YOGA-Wochenendes können Sie schöne Wanderungen durch die herrliche Natur direkt vom Hotel aus unternehmen. Das „Paradies“ liegt direkt vor der Haustür und führt an der bekannten Weltcup-Skischanze vorbei. Entspannen Sie im Wellnessbereich mit Innen- und Außenpool und verschiedenen Saunen mit Sonnenliegewiese und genießen Sie das leckere Essen. Das klingt nach Entspannung pur!

 

Termine:

25.09. – 27.09.2020

 

YOGA im Stryckhaus „Zeit für mich“

mit Andrea Moll

  • 2 x Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie
  • 2 x reichhaltiges vitales Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü aus der Ayurvedischen Küche >>
  • Begrüßungsgetränk
  • täglich 1 Flasche Wasser auf dem Zimmer
  • Obstkorb auf dem Zimmer
  • Nutzung des SPA mit Innen- und Außenschwimmbad und Saunalandschaft
  • Bademantel mit Badehandtücher für die Dauer des Aufenthaltes
  • Teilnahme an dem Yoga-Programm* (siehe unten)

 

PREISE:

370,- € pro Person im Standard-Doppelzimmer, 89,- € Verlängerungsnacht pro Person

390,- € pro Person im Komfort-Doppelzimmer, 99,- € Verlängerungsnacht pro Person

400,- € pro Person im Einzelzimmer, 109,- € Verlängerungsnacht

Mindestteilnehmerzahl; begrenztes Kontingent

HIER DIREKT IHRE YOGA-AUSZEIT BUCHEN >>

 

* PROGRAMMABLAUF:

Freitag

Anreise

17 Uhr bis 18.30 Uhr | Begrüßung der Teilnehmer/innen & Yogastunde mit sanften Atem- und Entspannungstechniken

Samstag

8 Uhr bis 09.30 Uhr | Wiederholung und Vertiefung der Übungen

17 Uhr bis 18.30 Uhr | Erweiterung der Übungen für mehr Wohlbefinden und Lebensenergie

Sonntag

8 Uhr bis 9.30 Uhr | Yogaeinheit für mehr Achtsamkeit und für ein bewussteres Leben & Feedbackrunde und Verabschiedung

Für alle Level. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.





Göbel's Wohlfühlbademantel

 

Yoga- & Achtsamkeitslehrerin Andrea Moll

Yoga ist für mich ein Erfahrungsweg zu mehr Achtsamkeit und zu einem bewussteren Leben. Ich bin immer wieder fasziniert von den Kräften, die wir durch Yoga in uns mobilisieren können. Mit der Zeit fällt das Üben auf der Matte leichter und das Verweilen in den Asanas ermöglicht ein Innehalten und intensives Spüren, was ist. Das Erlernen und praktizieren von intensiven Atemtechniken ist für mich der Türöffner gewesen im Sinne von Erkennen und Erfahren, was Yoga auf tieferer Ebene bewirken kann. Ein Weg zu mir selbst, wo ich immer mehr meiner inneren Stimme vertraue sowie dem Leben selbst. Mit Freude und Leichtigkeit gebe ich meine Erfahrungen seit 2009 in meinen Yogastunden weiter und folge dabei stets meiner Intuition. Jeden Menschen möchte ich auf der Matte dort abholen, wo er gerade ist und passe die Übungen sowohl jeweils an den einzelnen Menschen als auch an den Moment an. Keine Yogastunde gleicht der anderen. Übe mit einem Lächeln auf den Lippen und die Freude wird sich im Raum ausbreiten. Es berührt mich stets aufs Neue, Menschen für Yoga begeistern zu können. Und es erfüllt mich mit Freude, wenn ich sehe, dass sie auf ihrer Matte und vor allem im Alltag ihre eigenen Erfahrungen sammeln und meistern.“

In folgenden Yogastilen habe ich eine Ausbildung absolviert:

Ayur Yoga nach Remo Rittiner, Sivananda-Yoga, Alignment-Yoga nach Iyengar, Licht-Yoga nach Manuela Weber und Hormon-Yoga nach Dinah Rodrigues. Achtsamkeitspraxis-Lehrerin. Momentan bin ich in Ausbildung zur Svastha Yoga Therapeutin bei Dr. Günter Niessen. Zudem interessiert mich sehr der Schamanismus, alles Rund um den Atem sowie die Natur im Allgemeinen.


 

Impressionen vom Romantik Hotel Stryckhaus

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen×