News

Wachgeküsstes Juwel als Wohlfühl-Hotspot im Harz

23.05.2023

Die Frühlings-Ausgabe der Ars Vitae stellt das Göbel's Vital Hotel in Bad Sachsa für die kleinen Fluchten aus dem Alltag vor. Direkt am wunderschönen Kurpark gelegen, empfängt das geschichtsträchtige Vier-Sterne-Superior-Hotel verheißungsvoll seine Gäste und ist genau das richtige Hideaway, um Alltagssorgen zu vergessen und den Entspannungsmodus in Gang zu bringen.

 

Hinter seiner eleganten Jugendstilfassade verwöhnt das 4-Sterne-Superior Göbel's Vital Hotel seine Gäste mit Wellness in neuer Dimension und spannender Spitzen-Kulinarik. Vor rund neun Jahren wurde es von der Hotelieres-Familie Göbel aus dem Dornröschenschlaf erweckt und erhielt einen "Kuss des Lebens" durch den neuen Hausherrn. Denn seit Familie Göbel das Traditions-Haus übernahm, wurde es in sämtlichen nur denkbaren Bereichen „wachgeküsst“. Der Harz ist eine verwunschene, zauberhafte Gebirgswelt voller Mythen und Geheimnisse und so ist es auch kein Zufall, dass das Göbel´s Vital Hotel in Bad Sachsa optisch an ein Dornröschen- Schloss erinnert.
 

Wohlfühl-Wellness und regionale Kulinarik

Die auf 1.200 qm gewachsene Schwimmbad-, Sauna- und Beautylandschaft "Vitalis SPA" mit Saunen, Schwimmbad sowie Außenpool mit Sonnenliegen begeistert die Gäste ebenso wie die duftenden Aromabäder, entspannende Massagen und Beautybehandlungen, die das Wohlfühlprogramm abrunden. Auch Beauty-Geheimnisse des Harzes mit wohltuenden heimischen Kräutern finden ihre Anwendung im Vitalis Signature Treatment und erfreuen sich großer Beliebtheit.

Regionalität spielt im Göbel´s Vital Hotel eine äußerst große Rolle. So freut sich Küchenchef Andreas Jünemann, dass er seine Gäste mit vielen regionalen und saisonalen Genüssen verwöhnen kann. Der Küchenchef des Vital Hotels weiß genau, wie er Genießern unvergessliche, kulinarische Verwöhn-Momente schenken kann. Auch Vegetarier, Veganer und Menschen, die unter Allergien leiden, sind im „La Vida“ genau richtig. Denn die Küche von Andreas Jünemann steht nicht nur für kulinarische Klasse, sondern auch für außerordentliche Aromen-Spiele, Vielfalt und Fach-Kompetenz.


Mitarbeiter sind das Herz des Hotels

Das Vital Hotel in Bad Sachsa kann sich aktuell an guten Bewertungen erfreuen. Diese kommen natürlich nicht von alleine. „Die Mitarbeiter geben dem Hotel das Herz“, stellt Hoteldirektorin Katharina Kraft fest. Die junge Frau ist ebenso charmant wie engagiert und liebt es zusammen mit ihrem Team die Gäste zu begeistern und ihnen ein Optimum an Wohlbefinden zu schenken. Diese außergewöhnliche Gastfreundschaft begleitet von Top-Service zieht sich wie ein roter Faden überall durchs Haus.

Die Hoteliersfamilie Göbel setzt gerne Trends, anstatt ihnen hinterher zu jagen. Ob in den Zimmern, im Restaurant, in den modern ausgestatteten Tagungsräumen oder in der gemütlichen Bar mit anschließendem Billard-Zimmer – überall herrscht eine individuelle Wohlfühl- Atmosphäre, überall wird den Gästen das Besondere geboten.


Wo die Natur pure Entspannung ist

Im Harz und von seinem höchsten Berg, dem Brocken, entfaltet sich eine zauberhafte Vielfalt und Magie. Das ist es, was Wanderer, Mountainbiker und Naturliebhaber hier so schätzen. Ein ausgedehntes Wegenetz für den Wander- oder Radurlaub bietet schier unendliche Möglichkeiten für einen Aktiv-Urlaub. Auf die Wünsche besonders der Radfahrer hat sich das Göbel’s Vital Hotel eingestellt: Mountainbikes und E-Bikes können dort ausgeliehen werden. Außerdem gibt es eine Waschstation für die Räder. Tourenkarten und Tipps halten die Mitarbeiter bereit.

Wer seinen Urlaub im Harz verbringt, sollte unbedingt einmal mit einer der Dampf betriebenen Bahnen fahren und auf nostalgische Weise die schöne Landschaft erleben. Die Harzer Schmalspurbahnen sind noch eines der letzten großen Dampfabenteuer weltweit.
 

Es lohnt sich somit auf jeden Fall, eine kleine Flucht aus dem Alltag in das Göbel’s Vital Hotel in Bad Sachsa zu unternehmen. Von Kassel ist es weniger als zwei Autostunden entfernt.

LESEN SIE HIER DEN GANZEN ARTIKEL >>

 

Unser Hotel-Hotspot-Urlaubs-Tipp

VITALIS ERLEBEN

• 2 x Übernachtung inkl. Schlemmerfrühstück vom reichhaltigen vitalen Buffet
• 1 x Glas Sekt zur Begrüßung
• 2 x Verwöhnmenü oder -buffet am Abend
• 2 x Nachmittagssnackbuffet mit Heißgetränken
• 1 x Relaxmassage für Rücken (ca. 25 Min.)
• Wasser, Tee und Kaffee im Wellnessbereich
• inkl. Göbel's WohlfühlBonus

ab 253 € pro Person im Doppelzimmer
 

JETZT DIREKT ZUM BESTPREIS BUCHEN >>

 

Weitere Angebote und Informationen unter www.vitalhotel.de

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen×

"