Motorradfahren im Harz

Das Harzland ist ein Paradies für Motorradfahrer


Motorradfahren ist mehr als nur ein Hobby - es ist Freiheit, Freizeit und vor allem auch Genuss. Der Harz bietet abenteuerliche und anspruchsvolle Strecken für Motorradfahrer auf einem über 2.000 km2 großen Territorium mit hohen Bergen, tiefen Tälern, malerischen Wasserfällen, wilden Waldgegenden und dazwischen kurvenreichen Strecken. Zu einem perfekten Biker-Urlaub gehören aber auch lohnenswerte Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten. Unser Göbel's Vital Hotel bietet dafür alle Möglichkeiten.
 

Genießen Sie ausgiebige Touren, tolle Ausflugsziele und im Anschluss wunderbaren Hotelkomfort.
 

Unser Urlaubs-Angebot:

Göbel Hotels Motorrad-Tour

-- Jetzt schon die Motorrad-Tour 2024 planen --
 

für 3, 4 oder 7 Nächte
Termin: 09. - 16.06.2024
  • täglich Übernachtung in verschiedenen Göbel Hotels
    (3 x Göbel´s Vital Hotel in Bad Sachsa, 1 x Hotel Brauhaus zum Löwen in Mühlhausen, 1 x Göbel´s Sophien Hotel in Eisenach, 2 x Göbel's Seehotel in Diemelsee-Heringhausen)
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • täglich Verwöhnmenü oder -buffet am Abend
  • täglich geführte Motorrad-Touren mit persönlichen Tour-Guides
  • 1 x Besichtigung Biermanufaktur inkl. Bier zur Verkostung im Hotel Brauhaus zum Löwen in Mühlhausen
  • 1 x Stadtführung in Eisenach
  • 1 x Mittagessen inkl. 1 Getränk im Göbel's Hotel Rodenberg in Rotenburg a.d. Fulda

Preis pro Person im Doppelzimmer: auf Anfrage

Einzelzimmer auf Anfrage
 

Buchung möglich
• als komplette Tour
• vom 09. - 13.06.2024 (Harz bis Mühlhausen)
• vom 13. - 16.06.2024 (Mühlhausen bis Diemelsee)
 

Mindestteilnehmerzahl; begrenztes Kontingent; es gibt keinen Gepäckservice
 

 

PROGRAMMABLAUF:


Sonntag, 9. Juni

ab 15 Uhr: individuelle Anreise im Vital Hotel
anschließend Abendessen & Übernachtung


Montag, 10. Juni &
Dienstag, 11. Juni

nach dem Frühstück: geführte Touren durch den Harz
anschließend Abendessen & Übernachtung


Mittwoch, 12. Juni

nach dem Frühstück: kleine geführte Tour nach Mühlhausen ins Brauhaus zum Löwen
Besichtigung der Biermanufaktur mit Verkostung
anschließend Abendessen & Übernachtung


Donnerstag, 13. Juni

individuelle Abreise für Bucher bis heute
indivuduelle Anreise, wenn Sie heute Ihren Aufenthalt beginnen

nach dem Frühstück: geführte Tour nach Eisenach ins Sophien Hotel
anschließend Stadtführung, Abendessen & Übernachtung


Freitag, 14. Juni

nach dem Frühstück: geführte Tour nach Rotenburg a.d. Fulda ins Göbel's Hotel Rodenberg
gemeinsames Mittagessen
anschließend: geführte Tour nach Diemelsee-Heringhausen ins Göbel's Seehotel Diemelsee
gemeinsames Abendessen & Übernachtung


Samstag, 15. Juni

nach dem Frühstück: geführte Tour durchs Sauerland
anschließend Abendessen & Übernachtung


Sonntag, 16. Juni

Frühstück & individuelle Heimreise

 
Fakten auf einen Blick

ADAC Motorradfreundliches Hotel

Unser Hotel ist vom ADAC als "Motorradfreundliches Hotel" ausgezeichnet und somit bestens auf Motorradfahrer eingestellt. Dafür erfüllen wir folgende Services und Qualitätskriterien.

 

Was uns als motorradfreundliches Hotel auszeichnet:

• sichere Motorrad-Stellplätze bzw. Abstellmöglichkeiten im Innenhof

• Trockenraum / -möglichkeiten für Motorradkleidung

• Reinigungsmaterial und Werkzeuge für kleinere Reparaturen

• kostenfreie Tourenvorschläge und Ausflugstipps für die Umgebung sowie Straßenkarten

 

Zudem erfüllen wir für Motorradbegeisterte alle weiteren Kriterien in den Bereichen Ausstattung, Service sowie gastronomische Leistungen, die als Bedingung für das Qualitätssiegel festgelegt wurden. Wir sichern dem Motorradfahrer als Gast einen entspannten Urlaub und stellen einen wichtigen Beitrag zur touristischen Entwicklung der Urlaubsregionen dar.

Mehr Infos lesen Sie hier >>

 

TOP-Tipp:

Touren-Vorschlag von Doreen Malleskat, Rezeptionsleitung
 

Feierabend-Tour

• Länge: ca. 110 km
• Dauer: ca. 2 Stunden

Diese schöne Tour lässt sich perfekt nach Feierabend oder für Zwischendurch einplanen.
Wir starten in Bad Sachsa und fahren über Ellrich und Appenrode nach Netzkater mit beliebtem Biker Point. Von dort aus geht es weiter nach Hasselfelde, wo sich der Pullman City Biker Point befindet, eine Biker-Ranch, das ideale Ausflugsziel und "der Treff" im Harz für alle Biker und Powerfrauen. Bis nach Blankenburg genießt man schöne kurvenreiche Strecken und danach geht es weiter Richtung Elbingerode. Raus aus dem Ort genießt man auf der Fahrt Richtung Elend einen wunderbaren Blick auf den Brocken. Nach Elend geht es an Braunlage und Zorge vorbei und dann wieder nach Bad Sachsa zurück.

Meine Tour auf kurviger.de - direkt aufs Smartphone >>
 
Oder: QR-Code scannen & direkt zur Tour >>
 

Weitere Touren-Tipps
 

Kyffhäuser - 36 Kurven

• Länge: ca. 200 km
• Dauer: ca. 4-5 Stunden

Von Bad Sachsa geht es über Klettenberg, Bleicherode und Mühlhausen nach Oppershausen, weiter über Bad Langensalza und Bad Frankenhausen Richtung Kyffhäuser (36 Kurven). Über Rotteberode und Niedersachswerfen fährt man wieder nach Bad Sachsa zurück.
 

ALTERNATIV-TIPP: Anstatt von Bad Sachsa über Klettenberg und Bleicherode nach Mühlhausen zu fahren, einfach die Route über Duderstadt und Breitenworbis nehmen. Länge der Tour dann ca. 250 km, aber schneller, da es viele größere Straßen gibt und man wenn gewünscht gut Gas geben kann.

Die Tour auf kurviger.de - direkt aufs Smartphone >>
 
Oder: QR-Code scannen & direkt zur Tour >>
 

Quer durch den Südharz

• Länge: ca. 150 km
• Dauer: ca. 2,5 - 3 Stunden

Start & Ziel: Bad Sachsa - Einzelne Routenpunkte im Überblick:
Zorge, Hohegeiß, Tanne, Hasselfeld, Blankenburg Harz (schöne Kurven), Elbingerode, Elend, Braunlage (hier nicht durch die Stadt, sondern den Kreisverkehr auf der Hauptstraße Richtung Bad Harzburg nehmen), Oderteich (hier links abbiegen beim 70iger Blitzer) und dann Richtung Altenau [man kann aber auch über Torfhaus nach Altenau fahren - beides schöne kurvige Strecken], Okertalsperre, Oker, Goslar (schöne Kurven), Clausthal-Zellerfeld, Osterode, Herzberg im Harz, Bad Lauterberg.
 

ALTERNATIV-TIPP: Wenn man die Tour etwas verlängern möchte, von Clausthal-Zellerfeld über Abzweig Sonnenberg und Sankt Andreasberg nach Bad Lauterberg fahren.

Die Tour auf kurviger.de - direkt aufs Smartphone >>
 
Oder: QR-Code scannen & direkt zur Tour >>
 

Für weitere Fragen oder Informationen können Sie uns gerne per E-Mail an info(at)vitalhotel.de oder telefonisch unter +49 (0)5523 9438 - 0 erreichen.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Ihr Team vom Göbel's Vital Hotel in Bad Sachsa

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen×

"