Viel zu erleben!

Sehenswürdigkeiten

 

Die Schiefergrube Christine

1971 wurde der Betrieb in der Schiefergrube „Christine“ eingestellt. Seither ist die Grube zur Besichtigung freigegeben und ein Bestandteil des GeoParks 'Grenz-Welten'. Das Schieferbergwerk bietet einen Einblick in einen freitragenden Kammerabbau aus dem 20. Jahrhundert. Für geschulte Taucher werden in den überfluteten Stollen Tauchgänge angeboten.

Neben der Grube "Christine" in Willingen gibt es in der Umgebung noch weitere Bergwerke und Stollen, die zu Besichtigungen einladen, z.B. "Grube Christiane" in Adorf, "Goldbergwerk Eisenberg" bei Korbach oder "Kilianstollen" in Marsberg.

 

Mühlenkopfschanze

Die Mühlenkopfschanze ist nicht nur zum Weltcup-Skispringen eine Reise wert. Ganzjährig können Besucher die Standseilbahn für Berg- und Talfahrten nutzen und mit dem Glasaufzug hinauf zum Schanzenturm fahren, wo sich die Top-Stars der Skisprungszene Jahr für Jahr zum Absprung bereit machen. Genießen Sie auch die einzigartige Atmosphäre des Café-Restaurants Aufwind im Auslauf der Mühlenkopfschanze.

 

Brauerei Besichtigung

Hier wird fachmännisch erläutert, wie das Willinger Bier nach dem Deutschen Reinheitsgebot von 1516 gebraut wird. Sie erfahren nicht nur den Unterschied zwischen obergäriger und untergäriger Brauart, sondern betrachten auch genauer die vier Grundzutaten des Bieres und lassen sich von unserem Braumeister erklären, warum nur ein unfiltriertes Bier auch ein gutes Bier ist.

 

Willinger Glasmanufaktur

Lernen Sie in der Willinger Glasmanufaktur die jahrhunderte alte Tradition der Glasbläserkunst kennen. Schauen Sie den professionellen Glasbläsern bei ihrer Arbeit über die Schulter und erleben Sie, wie eine glühende, 1300 °C heiße Glasmasse vor Ihren Augen Form und Farbe annimmt.

 

Pilgerkirche

12 Stationen führen Sie durch den Kirchenraum der Pilgerkirche Schwalefeld. Jede Station entspricht einem Gottesdienstelement. Auch eine Klagemauer wurde aufgebaut, an der jeder Besucher eine Bitte oder einen Dank aussprechen kann. Staunen Sie selbst über die Schwalefelder Pilgerkirche, direkt am neuen Upländer Besinnungsweg.

 

Bruchhauser Steine

Im Europa-Golddorf Bruchhausen direkt am Rothaarsteig gibt es viel Sehenswertes: Das Besucherziel Bruchhauser Steine mit dem Informationscenter am Eingangsbereich bietet einen interessanten und naturnahen Einblick in Kultur, Landschaft und Geschichte. Die vier Porphyrfelsen sind von überregionaler Bedeutung und gelten seit April 2017 als "Nationales Naturmonument". Somit sind die Bruchhauser Steine die ersten in Nordrhein-Westfalen. 

 

Schloss Waldeck

ca. 47 km von Willingen entfernt

200 m über dem 27 km langen Edersee thront das Wahrzeichen der Region, die trutzige Burg Waldeck, einst Stammsitz der Grafen von Waldeck, die hier bis ins 17. Jahrhundert residiert haben.
Von der Aussichtsterrasse hat man einen traumhaften Blick auf den Edersee und auf die waldreichen Berge des Nationalsparks Kellerwald-Edersee. Der Besuch der Burganlage ist kostenfrei, das Burgmuseum kostenpflichtig.


Gerne können Sie uns per E-Mail unter info(at)goebels-landhotel.de oder telefonisch unter +49 (0) 5632 987 - 0 erreichen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. 
Ihr Göbel's Landhotel.

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen×