News

K1 - die neue 8er Sesselbahn in Willingen

17.01.2020

Deutschlands derzeit modernste Sesselbahnanlage bereichert das ganzjährige Freizeitangebot in Willingen ...

 

"K1" ist die weltweit erste 8er-Sesselbahn der neuesten D-Line-Generation des Seilbahnbauers Doppelmayr aus Wolfurt/Österreich. Als weitere, bislang weltweit einzigartige, Besonderheit kommen im Sommer- und Winterbetrieb verschiedene Sesseltypen zum Einsatz. Die im Dezember 2018 im Skigebiet Willingen eröffnete Sesselbahn "Köhlerhagen / K1" gilt als das bis dato größte Seilbahnprojekt im Sauerland – und ist zugleich die erste D-Line 8er-Sesselbahn Deutschlands.

Ein besonderes Highlight für Wintersportler: Ob auf Skiern oder mit dem Snowboard - in Willingen genießen Wintersportler die Abfahrten auf den längsten Pisten des Sauerlandes über zwei Kilometer talwärts. Insgesamt bietet die Skiregion Willingen schneesichere Abfahrten von insgesamt 17 Kilometern, Rodelpisten, herrliche Fernsichtern, Flutlichtabfahrten und viel mehr.

"K1-Rental" heißt das neue Ski- und Bikecenter im Erdgeschoss des K1-Funktionsgebäudes, das durch modernes Design und Farbspiel mit rot-weiß-schwarz im K1-Design besticht. Auf 350 Quadratmetern erwarten Jörg Stremme und sein Team mit gewohnter Servicequalität Skifahrer, Flowrider und Downhiller. Los geht es mit Start in die Wintersaison und Öffnung der K1-Sesselbahn für alle Wintersportler: Dann täglich von 9 bis 16.30 Uhr sowie zu den Flutlichtabenden jeweils zusätzlich mittwochs, freitags und samstags von 18.30 bis 21.45 Uhr.

Den zentralen Anlaufpunkt für alle Skifahrer und Biker, stellt die neue Eventgastronomie "K1 Hütte" dar. Modern, rustikal und gemütlich werden die Gäste direkt an der Piste mit großzügiger Terrassee empfangen, wo neben Après-Ski kulinarischer Genuss und Gemütlichkeit an erster Stelle stehen.


Lesen Sie hier mehr über das große K1-Projekt oder erhalten Sie hier einen ersten Einblick von dem bis dato einzigartigen Sessellift.

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen×