News

Manchmal ist doch alles Gold, was glänzt!

Das Team der Zentrale in Willingen ist stolz wie Oskar! Unsere Jahrespraktikantin Sophia Schrenk aus Oberweißenbrunn besucht das Sport-Internat in Willingen und betreibt Ski-Langlauf als Leistungssport. Aufgrund ihrer super Leistungen ist Sophia seit letzter Saison Teil des D/C Kaders im Deutschen Skiverband.

 

Am vergangenen Wochenende tummelte sich Europas Ski-Langlauf-Elite beim FIS OPA Continental-Cup in Zwiesel im Bayerischen Wald. Auch unsere Praktikantin nahm an diesem Wettbewerb teil – mit vollem Erfolg!

 

Mit dem 1. Platz unter allen deutschen Teilnehmern des Jahrganges 99 und dem 3. Platz im Jahrgang 98 brachte Sophia gleich ZWEI Medaillen mit nach Hause. Im europäischen Vergleich landete Sophia unter allen Teilnehmern auf dem 12. Platz.

 

Und so schnell stellt man fest: Manchmal ist wohl doch alles Gold, was glänzt ;-)

 

Wir gratulieren dir zu deinem Erfolg und drücken dir auch bei deinen weiteren Wettkämpfen die Daumen! Go, Sophia!

 

 

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen ×