News

Kurztrip zu den 70. Bad Hersfelder Festspielen

02.07.2021

Die Bad Hersfelder Festspiele sind ein kulturelles Muss für alle Theater- und Musicalbegeisterte. Ab dem 01.07.2021 geht es wieder los. Tauchen Sie ein in eine andere Welt...

 

Letztes Jahr konnten die 70. Bad Hersfelder Festspiele nicht stattfinden, dennoch war der Ein anderer Sommer bei den Künstlern und Besuchern sehr beliebt. Umso mehr freuen wir uns, dass dieses Jahr das große Jubiläum nachgeholt wird.

Begonnen wird mit der Uraufführung Der Club der toten Dichter am 01. Juli 2021, die Vorstellung ist bereits ausverkauft. Es ist eine Premiere, dass der oscarprämierte Film von Peter Weir erstmals auf einer europäischen Bühne gespielt wird. Das Buch stammt von Tom Schulman und inszeniert wird es von Joern Hinkel. Dazu ein Zitat vom Intendanten Joern Hinkel: „Poesie, Schönheit, Romantik und Liebe sind die Freuden unseres Lebens´, sagt der unorthodoxe Lehrer Keating und lässt seine Schüler auf Schreibtische steigen, damit sie die Welt aus einer anderen Perspektive betrachten. Er versucht, ihre individuellen Stärken zu fördern, sie zu eigenständig denkenden Persönlichkeiten zu erziehen. Die Schüler berufen den CLUB DER TOTEN DICHTER in einer Höhle ein, tragen sich gegenseitig selbst geschriebene Gedichte vor, und nicht nur ihr Blick auf die Welt, nein ihr ganzes Leben beginnt sich zu ändern. - Der Film hatte vor dreißig Jahren eine ungeheure Wirkung auf die Menschen und beeinflusste Generationen von Lehrern und Schülern. Ich freue mich, wenn wir den CLUB DER TOTEN DICHTER in der Stiftsruine wieder einberufen und lebendig werden lassen.“

Auch GOETHE! wird uns dieses Jahr beehren, ab dem 03. Juli 2021 kann man die Geschichte verfolgen, wie er zum Schriftsteller wurde und eines seiner Werke Die Leiden des jungen Werther verfasst. Diese Inszenierung stammt von Gil Mehmert, der durch das Musical HAIR in Bad Hersfeld bereits berühmt wurde.

Für die Unterhaltung Ihrer Kinder wird MOMO ab dem 02. Juli 2021 sorgen. Das kleine Mädchen mit den pechschwarzen Augen und Füßen ist sehr beliebt. Momo muss sich mit den Grauen Herren, den Zeitdieben auseinander setzen und versucht mit Ihrer Schildkröte Kassiopeia die Zeit zurück zu holen. Die Grundlage für das Schauspiel liefert der Autor Michael Ende mit seinem Roman. Inszeniert wird das Stück von Georg Büttel und die Musik liefert Wilfried Hiller, der dieses Jahr seinen 80. Geburtstag feiert.

>>Für weitere Informationen und zum Kartenverkauf hier klicken

>>FESTSPIELPLAN

 

Unser Angebots-Tipp

Der Kurztrip = 2 Nächte

Bad Hersfelder Festspiele

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Gourmet-Frühstücksbuffet
  • 2 x Gala-Dinner oder -buffet am Abend
  • Shuttle-Service zu den Bad Hersfelder Festspielen
  • Wohlfühlbademantel und Badetasche für die Zeit Ihres Aufenthaltes 
  • Nutzung unseres 2.000 m² großen KristallSpa
  • Nutzung unseres Sport-, Aktiv- und Gästeprogrammes

Buchbar vom 27.06 - 11.08.2021

Preis pro Person im DZ ab 290 Euro

>> Jetzt direkt zum Bestpreis buchen.

 

(c) Bad Hersfelder Festspiele

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen×

"