News

Neuer Küchenchef kein unbekanntes Gesicht

Seit September ist Marius Peich der neue Küchenchef im Romantik Hotel Stryckhaus

Er tritt in große Fußstapfen - Arnold Aschenbroich reicht seinen "goldenen" Kochlöffel an Marius Peich als neuer Küchenchef weiter.

Allerdings ist Marius kein unbekanntes Gesicht in der Göbel Hotelgruppe. 2010 hat er seine Lehre zum Koch erfolgreich in Willingen absolviert und konnte danach zahlreiche Erfahrungen in der Gastronomie sammeln und seine fachlichen Fähigkeiten erweitern und verbessern.

Nachdem er im Sommer 2013 im Göbel's Landhotel in Willingen angefangen hat, wurde er recht früh zum stellvertretenden Küchenchef ernannt. Er bekam die Möglichkeit, auch während der Arbeitszeit zahlreiche Erfahrungen in unterschiedlichen Betrieben der Göbel Hotels zu sammeln. So war er zum Beispiel an der Eröffnung der alpenländischen Gastronomie ENZIAN in Korbach beteiligt und konnte das Küchenteam in der Anfangsphase unterstüztzen. Letztes Jahr hat er seine Ausbildung zum geprüften Wellness-Gourmetkoch absolviert und ist nun auf eine vitale und gesunde Küche spezialisiert - perfekt also um in unserem Wellnesshotel die passenden Gerichte anzubieten.

Zuletzt war er sein eigener Chef und konnte zusammen mit Volker Gabel unsere Zentralküche "Food Culinar" unterstützen und das Konzept weiter ausbauen und verbessern. Darüber hinaus besitzt Marius auch Erfahrungen im Umgang mit unseren Auszubildenden. Jedes Jahr findet die Göbel Hotels Azubi Akamdie statt, bei der Marius gestaltende Kraft ist und den Jungköchen in der Ausbildung wertvolle Tipps und Fähigkeiten beibringt.

Für das Stryckhaus möchte er gerne das hohe Niveau und die Ansprüche unserer Gäste halten und weiter eine ehrliche, frische und saisonale Küche anbieten.
Das Stryckhaus ist für ihn ein sehr schönes und gepflegtes Haus und genau die richtige Herausforderungen. Es macht ihm immer wieder Spaß, mit und für Gert Göbel und den Göbel Hotels zu arbeiten und neue Projekte zu unterstützen.

Das aktuelle Team um Marius Peich besteht aus Bernd Weise (stellv. Küchenchef), Thomas Richter, Lukas Gröne und Florian Hoffmann (beides Auszubildende), Frau Elona sowie den zwei Frühstücksdamen Frau Leyhe und Frau Zehm.

Wir denken, dass Marius auf jeden Fall eine Bereicherung für unser Team ist und wir uns keinen qualifizierteren Küchenchef als ihn vorstellen können. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und bleiben gespannt, was die Zukunft für Überraschungen bereit hält :-)

 

 

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen ×