IM WANDEL DER ZEIT – TRADITION UND MODERNE

Geschichte

Bereits 1732 wurde erstmals ein Schützenhaus in Bad Sachsa erwähnt. Es wurde genau an der Stelle, an der heute das Göbel’s Vital Hotel steht, für 300 Taler errichtet. Nach Abriss und Wiederaufbau erhielt 1825/1826 der in diesem Haus wohnende Stadtförster die Erlaubnis, „Unter den Linden“ einen öffentlichen Ausschank einzurichten.

1873 übernahm mit August Frind Senior die Familie Frind das Schützenhaus und baute die 1825 entstandene Waldschänke zu einem kleinen Hotel aus. Weitere Anbauten und Erweiterungen folgten im Laufe der Jahre. Im Herbst 1904 wurde das ehemalige Forst- und Schützenhaus abgerissen. An gleicher Stelle entstand das neue Kurhotel Schützenhaus, heute der prägnante historische Teil des Göbel`s Vital Hotel.

Der Hotelbesitzer August Frind hatte sein erstes Ziel erreicht. Aus der kleinen abseits gelegenen Waldschänke war das weithin bekannte Kurhotel Schützenhaus geworden, das er feierlich am 08. Mai 1905 eröffnete. Dieses neue Hotel lag am Eingang zu den neu errichteten Kuranlagen.

Wie der Kurort Bad Sachsa sich zum beliebten Aufenthalts– und Erholungsort entwickelt hatte, so hatte auch das Kurhotel Schützenhaus mit der Entwicklung Schritt gehalten. Es war nicht nur das beliebteste Hotel für auswärtige Gäste, sondern auch Mittelpunkt des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens der Stadt Bad Sachsa.

Während des 2. Weltkrieges als Verwaltungssitz einer Firma und nach Kriegsende als Unterkunft für amerikanische und englische Besatzungstruppen benötigt, konnte erst 1948 die Familie Frind das Schützenhaus wieder übernehmen und den Hotelbetrieb weiterführen – bis 1958, als Herbert Frind, in dritter Generation der Familie, verstarb.

1961 erwarb der Sozialverband Deutschland (SoVD) nach langen Verhandlungen das Hotel. Ab 1963 fanden viele Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen statt, bevor das Haus 2006 an die meravis Wohnungsbaugesellschaft verkauft wurde. Seit Januar 2014 gehört elegante Jugendstilhotel nun zur Göbel Hotelgruppe.


Gerne können Sie uns per E-Mail unter info(at)vitalhotel.de oder telefonisch
unter +49 (0) 5523 9438 - 0 erreichen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. 
Ihr Göbel's Vital Hotel.

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen×

"