News

Die Wartburg – das Kulturzentrum Eisenachs

Besonders in diesem Jahr kommen alle Kultur-Begeisterten hier auf ihre Kosten

 

Der Sage nach wurde die Wartburg im Jahre 1067 gegründet und thront bis heute fast majestätisch über dem thüringischen Eisenach. Als erste Burg, die 1999 in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen wurde, spiegelt die Burg über 1000 Jahre deutscher Geschichte eindrucksvoll wider.

 

Als Wohn- und Wirkungsstätte der heiligen Elisabeth gewährte die historische Burg auch Martin Luther Zuflucht, wo er das Neue Testament übersetze. Für diese und zahlreiche weitere Höhepunkte deutscher Geschichte war die Wartburg ein bekannter und idealer Schauplatz.

 

Deutsche Geschichte als Pull-Faktor

 

Auch Maik Böttger, Hoteldirektor des Göbel’s Sophien Hotel in Eisenach, ist stolz auf ein solches Wahrzeichen: „Die Wartburg ist nicht nur für unsere Hotelgäste ein absolutes Highlight; auch die Eisenacher lieben die Wartburg. Sie steht für uns nicht nur für Schutz und Sicherheit, sondern auch für eine einmalige Kulturidentität. Wie viele Städte können sonst auf über 1000 Jahre deutsche Geschichte zurückblicken?“

 

Mit seiner zentralen Lage direkt in Eisenach, ist das Göbel’s Sophien Hotel der ideale Ausgangspunkt für Ihre Unternehmung in und um Eisenach. Ein Besuch der Wartburg, der katholischen Elisabethkirche oder des Burschendenkmals – gehen Sie auf eine Zeitreise durch die deutsche Geschichte. Lassen Sie sich von 500 Jahren Reformation begeistern!

 

Unser Tipp für Sie:

Die Luther-Erlebnistage – Verbringen Sie 2 Tage auf den Spuren Luthers!

·         2 x Übernachtung im Junior-Doppelzimmer

·         2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet

·         1 x 3 Gang Candle Light Dinner im Hotel

·         1 x Lutherschmaus im Eisenacher Hof

·         1 x Wartburgbesichtigung mit der legendären Lutherstube

·         1 x Stadtführung mit Besuch des Lutherhauses

·         Freie Nutzung von Sauna, Dampfbad und Fitness

 

Wir halten aber noch viele weitere Angebote für Sie bereit.

Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier können Sie ihren Browser aktualisieren

Schliessen ×